Historie

Die Gesellschaft für Post Merger Integration e.V. wurde auf der Gründungsversammlung in Augsburg am 07. November 2013 gegründet. Gründungsmitglieder waren 12 Personen. Alle sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet Post Merger Integration mit langjähriger Berufserfahrung.

 

Die Gründungsmitglieder sind Vertreter nationaler und internationaler Unternehmen aus der Industrie-, Technologie-, Transport-, Medien- und Dienstleistungsbranche. Gemeinsam können die Gründungsmitglieder auf die Erfahrungen aus einem addierten Transaktionsvolumen im zweistelligen Milliardenbereich zurückgreifen. Und diese Gemeinschaft wächst mit neuen Mitgliedern weiter.

 

Die Mitglieder eint der Gedanke, dass das Wissen um Post Merger Integration von erheblicher Bedeutung für einen Wirtschaftsraum und dessen Unternehmen ist. Misslungene oder gar gänzlich gescheiterte Integrationsprojekte können einen erheblichen Schaden verursachen, bei den beteiligten Unternehmen, den betroffenen Personen und darüber hinaus im weiteren Umfeld. Mit dem richtigen Know-how und einer ausreichenden Erfahrung kann dieser Gefahr in großen Teilen begegnet werden. Dieser Gedanke motiviert die Mitglieder, ihr Wissen „aus der Praxis für die Praxis“ weiter zu entwickeln und Ihren Beitrag für eine starke Wirtschaftskultur zu leisten.

 

Seit 2014 betreibt die Gesellschaft für Post Merger Integration e.V. mit ihrer Homepage eine Plattform, die den Wissensaustausch mit einem interessierten Fachpublikum ermöglicht. Im gleichen Jahr hat die Gesellschaft für Post Merger Integration e.V. eine erste Kooperation mit einer Hochschule gestartet. Im Rahmen universitärer Veranstaltungen werden Fachvorträge rund um das Integrationsthema für ein breites Publikum angeboten.

 

Diese Plattform und unser Netzwerk wird weiter Wachsen und soll mit dem Engagement ihrer Nutzer leben.

Gesellschaft für

Post Merger
Integration e.V.

Curt-Frenzel-Str. 2

86167 Augsburg

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesellschaft für Post Merger Integration e.V.